Uta-Sylke Standke

Geschäftsführerin der Wohnbaugesellschaft Zittau mbH

Für uns als Wohnbaugesellschaft haben die Mieter und deren Wohlbefinden bei allen unseren Projekten und Vorhaben oberste Priorität. Deshalb liegt es uns sehr am Herzen, dass anstehende Arbeiten in den Mietobjekten schnell und reibungslos erledigt werden. Die kompetenten Techniker der Mitteldeutschen Kabelservice GmbH (MDKS), die im Auftrag von Kabel Deutschland die Aufrüstung der Kabelnetze für knapp 1.500 Wohnungen übernommen hatten, arbeiteten umsichtig und mieterfreundlich. So verschafften sich die zertifizierten Monteure des Komplexdienstleisters beispielsweise selbst Baufreiheit, indem sie das eine oder andere Möbelstück verrückten. Außerdem wurden sehr flexibel Nachtermine vereinbart. Auch in schwierigen baulichen Situationen fand das Team immer eine praktikable Lösung. Hervorheben möchten wir ferner die hervorragende Kommunikation seitens der MDKS, so waren wir und unsere Mieter immer auf dem neuesten Stand. Die Erneuerung oder Modernisierung des Kabelnetzes würden wir jederzeit wieder vertrauensvoll in die Hände der Mitteldeutschen Kabelservice GmbH legen.

Uta-Sylke Standke ist Geschäftsführerin der Wohnbaugesellschaft Zittau mbH.