Besondere Ehrung am Nikolaustag

Am 6. Dezember erhielt MDKS-Geschäftsführer Sven Wetzel den Stifterbrief in Gold für die finanzielle Unterstützung bei der Sanierung des Leipziger Völkerschlachtdenkmals. Das wertvolle Dokument überreichte Klaus-Michael Rohrwacher, Vorstandsvorsitzender des Fördervereins Völkerschlachtdenkmal im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung.

Klaus-Michael Rohrwacher (r.) überreicht Sven Wetzel den Stifterbrief in Gold