Modernes Breitbandkabelnetz für Döbeln

Für die Wohnungen der DKB Wohnungsgesellschaft Sachsen mbH errichtete die Mitteldeutsche Kabelservice GmbH das Kabelnetz von insgesamt 204 Objekten in Döbeln. Vor der Umsetzung des Projektes erfolgte eine Bestandsaufnahme der Gebäudesubstanz. Im Vordergrund standen dabei die baulichen Besonderheiten, die Anzahl und die Anordnung der Wohnungen sowie die Qualität der bereits vorhandenen Kabel.

Die Ergebnisse flossen dann direkt in die Planung des Bauvorhabens ein. Anschließend begleitete die MDKS den gesamten Projektablauf. Errichtet wurde ein rückkanalfähiges 862-MHz-Vollsternnetz, über das die Bewohner jetzt alle Dienste von Kabel Deutschland nutzen können.

Die DKB Wohnungsgesellschaft Sachsen mbH ist ein Unternehmen der DKB Immobilien AG. Von ihrem Hauptstandort Döbeln aus betreut die DKB über 4.016 Wohnungen und Gewerberäume in derzeit 16 Städten und Gemeinden von Sachsen.

Die MDKS errichtete das Kabelnetz von 204 Objekten in Döbeln.