Technisch zukunftssicher

Um die Versorgung aller Wohnungen mit Kabelfernsehen in hoher Qualität sicherzustellen, erneuerte die Erste Suhler Bewohnergenossenschaft eG den Versorgungsvertrag mit Kabel Deutschland. Für die notwendigen Umbaumaßnahmen beauftragte der Kabelnetzbetreiber die Mitteldeutsche Kabelservice GmbH (MDKS).

Die zertifizierten Techniker bauten eine zweite Multimediadose per Zusatzsteiger in den Wohnungen ein und warteten die vorhandene Dose. Darüber hinaus überarbeitete das Team die gesamte Linienstruktur. Nach dem erfolgreichen Abschluss des NE4-Bauprojektes Mitte Juni ist die Qualität des Empfangs von Rundfunk- und TV-Programmen auf dem neuesten technischen Stand.

In den Suhler Wohnungen installierte MDKS eine zweite Multimediadose. Foto: Kabel Deutschland